header
Header Bilder

Über uns

Der Agrar.Projekt.Verein unterstützt und fördert regionale Projekte, an denen mehrere Bundesländer beteiligt sind. Ziel des Agrar.Projekt.Vereines ist es, die Projekte vorzubereiten und gemeinsam mit Partnern in den Regionen umzusetzen.

Derzeit werden über den Agrar.Projekt.Verein als Leadpartner der Cluster Direktvermarktung und Geschützte Bezeichnungen, sowie die Vernetzungsstelle LE14-20 umgesetzt. Das jüngste Projekt des Vereins heißt „Wien regional“ und zielt auf die bessere Einbindung regionaler Lebensmittel in geeignete Vertriebskanäle (Märkte, Feinkosthandel und Gastronomie) in Wien ab.

Im Oktober 2015 wurde der Agrar.Projekt.Verein vom Ministerium für ein lebenswertes Österreich (BMLFUW) zusammen mit der Landwirtschaftskammer Österreich, der ÖAR Regionalberatung, dem Umweltdachverband und Winnovation Consulting betraut, die Vernetzungsstelle LE 14-20 als Servicestelle für das Österreichische Programm der Ländlichen Entwicklung 2014-2020 einzurichten.

 

16 Jahre Agrar.Projekt.Verein: LE14-20 schafft Chancen für regionale Projekte in Österreich

Der Agrar.Projekt.Verein hielt am 19.11.2015 seine Generalversammlung ab und wählte einstimmig DI August Astl, Generalsekretär der LK Österreich zum neuen Obmann des Agrar.Projekt.Verein gewählt. Er folgt damit Georg Keuschnigg nach, der sich seit 2008 als Wegbereiter dieser Aufgabe widmete. Keuschnigg engagierte sich dabei speziell für benachteiligte ländliche Regionen und förderte die Zusammenarbeit in den Regionen.


Die Anforderung an die Projektumsetzung ist qualitätsorientiert. Weiters gilt der Anspruch, dass die Projekte sowohl den Regionen als auch der Landwirtschaft insgesamt dienen müssen. Aufgabe des Vereines ist es, die ländlichen Regionen zu stärken. Somit sollen vor allem KMU’s (Klein- und Mittelbetriebe) im Bereich der Landwirtschaft, des Gewerbes, des Tourismus und der Gastronomie profitieren.

Der Agrar.Projekt.Verein ist seit mehr als 16 Jahren eine erfolgreiche Plattform zur Abwicklung überregionaler Projekte. Diese Serviceeinrichtung wird von der LK Österreich, der AMA Marketing, dem Bundesverband Urlaub am Bauernhof und Bio Austria getragen.

Vorstandsmitglieder des Agrar.Projekt.Verein

Amtsübergabe BR a.D. Georg Keuschnigg und DI August Astl (Copyright: APV/Gratzl)

gewählte Mitglieder

  • Obmann

    • GS DI August Astl

  • Obmann-Stv., Kassier

    • DI Christian Jochum (LK Österreich)

  • Schriftführer
    • Kammerobmann Nikolaus Vitzthum (Urlaub am Bauernhof)
  •  Weitere Vorstandsmitglieder
    • Vizepräsidentin KR Andrea Schwarzmann (LK Vorarlberg)
    • Vizepräsident ÖR Anton Heritzer (LK Kärnten)
    • Ing. Mag. Andreas Cretnik (Serviceverein geschützte Herkunftsbezeichnungen für Lebensmittel)

kooptierte Mitglieder

  • Dr. Michael Blass (AMA Marketing GmbH)
  • BR a.D. Georg Keuschnigg (Vernetzungsstelle LE 14-20)
  • DI Elfriede Schaffer (LK Niederösterreich)

MitarbeiterInnen des Agrar.Projekt.Verein

Geschäftsführung

DI Hanspeter Gratzl

Projektkoordination

DI Stefan Stinglmayr

Cluster Produktentwicklung, -präsentation und -vermarktung für regionale landwirtschaftliche Qualitätserzeugnisse, Gutes vom Bauernhof

DI Herta Resch

Cluster Produktentwicklung, -präsentation und -vermarktung für regionale landwirtschaftliche Qualitätserzeugnisse, Systembetreuung Gutes vom Bauernhof

Projektkoordination

DI Desirée Bruhin

Cluster Produktentwicklung, -präsentation und -vermarktung für regionale landwirtschaftliche Qualitätserzeugnisse, GenussKrone Österreich

Projektkoordination

Lena Distelberger, B.A.

Cluster Produktentwicklung, -präsentation und -vermarktung für regionale landwirtschaftliche Qualitätserzeugnisse

Projektkoordination

Mag. Stephanie Baur

Vernetzungsstelle LE14-20